Kontakte Gottesdienste Pastoralbereiche Einrichtungen Verbände/Gruppen Veröffentlichungen
  Wort zur Woche


Silbernes Priesterjubiläum
In der Zeitschrift "CHRIST IN DER GEGENWART", Nr. 24 vom 11. Juni 2017, stand folgende Notiz: "Weniger Neupriester: Alte Debatte neu entfacht: Voraussichtlich 76 Männer werden in diesem Jahr in der katholischen Kirche in Deutschland zum Priester geweiht. Nach einem zwischenzeitlichen „Hoch'' von 82 Weihen im vergangenen Jahr nimmt die Zahl nun wieder ab, wie es kontinuierlich schon seit langem der Fall ist.
Mehrere Theologen regten zuletzt wieder an, die Zulassungsbedingungen für die Priesterweihe zu ändern. Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode erklärte: „Man muss fragen, ob Priesteramt und Zölibat immer miteinander verbunden sein müssen''. Der Vorschlag des Münsteraner Dogmatikprofessors Michael Seewald geht in eine andere Richtung. Er sprach sich für die Weihe von Frauen aus, die jedoch zölibatär leben müssten. Wegen dieses Plädoyers für die Frauenordination wurde er jedoch von seinem Bistum kritisiert"
In diesen Zeiten, in denen vielfach über das Priestersein diskutiert wird, feiert Karl Josef Rieger sein Silbernes Priesterjubiläum. Am Pfingstfest 1992, dem 7. Juni, wurde er im Dom zu Münster mit 20 weiteren Diakonen von Bischof Reinhard Lettmann zum Priester geweiht. Jetzt lebt und wirkt er in unserer Mitte als unser Pfarrer in St. Josef und als Dechant im Dekanat Moers.
Der tschechische Priester Tomas Halik, in Erfurt geheim geweiht, ohne das Wissen seiner Mutter, schreibt in seinem Buch „Berühre die Wunden", „Über Leid, Vertrauen und die Kunst der Verwandlung", allein der Titel seines Buches könnte die Überschrift für das Leben eines Christen und Priesters sein, dass „der christliche Glaube darin besteht, das Evangelium und unser Leben ständig in Beziehung zu setzen''.
Eine wesentliche Aufgabe des Priesters ist der Dienst am Evangelium, sagt das Zweite Vatikanische Konzil in dem Dekret über „Dienst und Leben der Priester" und fährt fort: „Dieser Dienst ist ein Dienst an der Einheit des Volkes Gottes. Die Vollendung dieses Dienstes geschieht in der Feier der Eucharistie." In diesem Dekret steht der etwas seltsame Satz „Niemals sollen sie ihre eigenen Gedanken vortragen." Das soll einer erst mal vormachen, meine ich. Überhaupt ist auf dem II. Vaticanum das Priestertum zu wenig theologisch bedacht worden im Gegensatz zum Bischofsamt, merken manche Theologen kritisch an. Der Abschnitt des Dekretes endet jedoch dann damit, dass die ewige Wahrheit des Evangeliums auf die konkreten Lebensverhältnisse angewendet werden müsse. Weiterhin gehört zu den zentralen Aufgaben eines Priesters die Spendung der Sakramente: die Taufe, Buße, Kranken¬salbung und Eucharistie.
Wie jeder Christ und jede Christin versieht der Priester als Christ unter Christen seinen Dienst, zu dem er von der Kirche beauftragt worden ist. Die Weihe zum Priester durch den Bischof nimmt ihn hinein in die Spur Christi, den es in dieser Welt zu verkünden gilt.
Karl Josef Rieger geht in dieser Spur. Dafür sei ihm zu seinem „Silbernem Priesterjubiläum" herzlich gedankt. Viele Jahre möge er sich noch auf diesem Weg befinden. Von und aus der Pfarrgemeinde St. Josef und des Dekanates Moers gelten ihm alle herzlichen Glück-und Segenswünsche.

Achim Klaschka
Veranstaltungskalender
Pfarrei St. Josef
01.07.17 Sommerfest der Jungschützen
02.07.17 KAB Sonntagsgespräch im Don-Bosco-Haus
02.07.17 Gemeindefest in St. Barbara
04.07.17 "Bowlen mit der Wii"
04.07.17 Treff der Gruppe Rückenwind
06.07.17 Frühstücksbuffet
10.07.17 Frühstück der Frauen St. Barbara
10.07.17 Seniorentreff St. Paulus
11.07.17 " Kinonachmittag"
11.07.17 Seniorentreff Kamp

>> weitere Infos zu den Terminen
 

Kontaktanschrift
Katholische
Kirchengemeinde
St. Josef
Königstr. 1
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842 - 91170
Fax: 02842 - 911717
 
Pfarrbüro
  Email
    
Priester-Notruf
Kontakte
  Pastoralteam
    
Aktuelle Informationen
  Wochenbrief
  Wort zur Woche
  aktueller Pfarrbrief
    
Gottesdienste
    
Pastoralbereiche
  Erstkommunion
  Firmung
  Krankensalbung
    
Chöre, Gruppen, Verbände
    
Einrichtungen
  Kirchen und Kapellen
  Friedhöfe - Kolumbarium
  Familienzentrum
  KOT Gestfeld
  Begegnungsstätte 50plus
 
Caritasverband Moers-Xanten
Haus der Familie
Zentrum Kloster Kamp
St.Bernhard Hospital
Malteser-Hilfsdienst
Verein Fairer Handel
Bistum Münster
Kirche + Leben Netz
katholisch.de
Kalenderblatt
    
Stadt Kamp-Lintfort
    
  Kircheneintritt -
Wiederaufnahme 

Sie waren bereits katholisch, sind aus der Kirche ausgetreten und möchten wieder eintreten.
Informationen finden Sie
hier
    
  Homepage-Redaktion
www.st-josef-kamp-lintfort.de
Sie haben Fragen, Anregungen
und konstruktive Kritik, dann senden Sie uns eine Email
   
Suchfunktion