Kontakte Gottesdienste Pastoralbereiche Einrichtungen Verbände/Gruppen Veröffentlichungen
  Wort zur Woche

Wieso? Weshalb? Warum?
So lädt der Liturgieausschuss ein, in dieser Fastenzeit auf die Vielfältigkeit der Symbole, der zeichenhaften Handlung in unserer Feier des Gottesdienstes zu schauen. Wir wollen unsere Feier neu erschließen, in dem an jedem Sonntag ein Symbol eine zeichenhafte Handlung besonders hervorgehoben und in der Predigt erläutert wird.
Der erste Fastensonntag lädt uns ein zu Fragen:
Wieso überhaupt Kerzen im Gottesdienst?
Warum tragen die Messdiener Kerzenleuchter bei der Verkündigung des Evangeliums?
Am Zweiten Fastensonntag richtet sich unser Blick auf das Öl, mit dem wir bei Traufe und Firmung bezeichnet werden, das in der Krankensalbung uns Stärkung im Heiligen Geist schenkt.
Der dritte Fastensonntag wendet sich etwas zu, wo die Menschen geteilt sind. Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn: den Weihrauch.
Wo kommt er eigentlich her. Wieso brauchen wir sowas im Gottesdienst? Weshalb lässt sich der Priester extra beweihräuchern?
Am vierten Fastensonntag sind auch sie eingeladen etwas mit in den Gottesdienst zu bringen: Ein selbstgebackenes Brot und Wein (vielleicht einen der für sie etwas Besonderes ist). Darum wird es gehen, um Brot und Wein, die Gaben, die die Messdiener zum Altar bringen und die für die Feier der Eucharistie eine ganz besondere Bedeutung haben.
Der Passionssonntag, der fünfte Fastensonntag, lädt uns ein einmal genauer auf den Altar zu schauen. Wieso küsst der Priester einen Steinblock, Holzaltar oder wie auch immer zu Beginn und zum Schluss der Feier? Warum soll man da keine Alltagsdinge einfach ablegen und weshalb ist er überhaupt so wichtig?
Vieles erleben wir in unserer sonntäglichen Feier, aber können wir alles erklären, wenn uns jemand nach dem Sinn fragt?
Es tut gut dazu die Fastenzeit zu nutzen, um wieder bewusster mit nachzuvollziehen, was in unseren Gottesdiensten geschieht. Dazu herzliche Einladung.



Ihr Michael Ehrle
Veranstaltungskalender
Pfarrei St. Josef
21.02.18 Forschen mit allen Sinnen
22.02.18 Kleine Oase - Kita mit Schwerpunkt Inklusion
22.02.18 " Kunst im Keller"
23.02.18 Forschen mit Oma und Opa
27.02.18 "Reisebericht"
01.03.18 Projektchor „Musik inklusive“ (INFOBOX BEACHTEN)
02.03.18 Psst, nichts verraten!
02.03.18 Seniorennachmittag St. Josef
02.03.18 Weltgebetstag der Frauen
02.03.18 Abends wenn es dunkel wird und die Fledermaus schon schwirrt

>> weitere Infos zu den Terminen
 

Kontaktanschrift
Katholische
Kirchengemeinde
St. Josef
Königstr. 1
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842 - 91170
Fax: 02842 - 911717
 
Pfarrbüro
  Email
    
Priester-Notruf
Kontakte
  Pastoralteam
    
Aktuelle Informationen
  Wochenbrief
  Wort zur Woche
  aktueller Pfarrbrief
    
Gottesdienste
    
Pastoralbereiche
Sakramente
  Taufe
  Erstkommunion
  Firmung
  Ehe
  Buße
  Weihe
  Krankensalbung
    
Chöre, Gruppen, Verbände
    
Einrichtungen
  Kirchen und Kapellen
  Friedhöfe - Kolumbarium
  Familienzentrum
  KOT Gestfeld
  Begegnungsstätte 50plus
 
Caritasverband Moers-Xanten
CWWN - Peter-Janßen-Haus
Haus der Familie
Zentrum Kloster Kamp
St.Bernhard Hospital
Malteser-Hilfsdienst
Verein Fairer Handel
Bistum Münster
Kirche + Leben Netz
katholisch.de
Kalenderblatt

Evangelische Kirchengemeinde Lintfort
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
Evangelische Kirchengemeinde Hoerstgen
    
Stadt Kamp-Lintfort

    
  Kircheneintritt -
Wiederaufnahme 

Sie waren bereits katholisch, sind aus der Kirche ausgetreten und möchten wieder eintreten.
Informationen finden Sie
hier
    
  Homepage-Redaktion
www.st-josef-kamp-lintfort.de
Sie haben Fragen, Anregungen
und konstruktive Kritik, dann senden Sie uns eine Email
   
Suchfunktion