Kontakte Gottesdienste Pastoralbereiche Einrichtungen Verbände/Gruppen Veröffentlichungen
20.01.2018
Auf dem Weg zur nachhaltigen Kita
Die Verbundeinrichtungen des Familienzentrums St. Josef - die Kitas Kleine Oase und St. Marien -sind auf dem Weg zu nachhaltigen Kitas. Schon junge Kinder möchten wissen, warum das Wasser aus dem Wasserkran kommt, warum hier bei uns keine Bananen wachsen und warum Gleichaltrige aus anderen Ländern anders aussehen. Mit dem Konzept der "nachhaltigen Kita" lernen Kinder in der Auseinandersetzung Grundwerte und Fähigkeiten. Sie erleben, dass sie gestalten können und dass ihr Handeln Auswirkungen auf andere Menschen und die Umwelt hat.
>>hier weiterlesen

20.01.2018
Salute - Was die Seele stark macht
Der Caritasverband Moers-Xanten e.V. lädt aus den vielfältigen Bereichen des ehrenamtlichen Engagements und Engagierte in der Flüchtlingshilfe zur Entdeckung der eigenen Widerstandskräfte ein. Die seelische Widerstandsfähigkeit eines Menschen, von Experten auch "Resilienz" genannt, erleichtert den Umgang mit Belastungen. Der Kurs beginnt am 24.01. 17:00 -18:30 Uhr im Josef-Jeurgens-Haus, Königsstr. 1. Seminarleiterin, Frau Dörte Dreher-Peiß, wird einen alltagsrelevanten und praxisorientierten Zugang eröffnen. Anmeldung über 0176 154 301 83 oder per Mail an Doerte.Dreher-Peiss@caritas-moers-xanten.de.
>>Weitere Infos hier

20.01.2018
Zukunft der Kirche in der Diskussion
Am Sonntag 4.2. setzen St. Josef und das Geistliche und Kulturelle Zentrum Kloster Kamp ihre Reihe "DenkPlatz"über die Zukunft kirchlichen Lebens fort. Prof. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken (ZdK) wird im Rokokosaal des Klosters seine Vorstellungen darlegen und zur Diskussion stellen. "Was passieren muss! Kirchenträume und -möglichkeiten für heute" ist der Nachmittag über-schrieben. Moderation: Dr. Peter Hahnen. Beginn der Veranstaltung ist um 15.30 Uhr - Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt ist frei.

>>Zentralkomitee der Katholiken

18.01.2018
Online-Anmeldung für den Katholikentag
Aus ganz Deutschland kommen Anfragen, wie man sich anmelden kann und welche Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden sind. Viele Interessierte, Gruppen, Verbände und Pfarreien buchen online. Bei Bestellungen bis zum 15. März wird auf Dauerkarten und ermäßigte Dauerkarten ein Frühbucherrabatt von zehn Euro angerechnet. Familienkarten kosten im Frühbucherrabatt 107 Euro statt 127 Euro. Auf Tages- und Abendkarten gibt es keinen Nachlass.
Wie man sich online anmelden kann,sehen Sie auf dem angefügten Video.
>>Video ansehen!

17.01.2018
Bürokraft für Zentrum Kloster Kamp gesucht
Das Büro-Team im Geistlichen & Kulturellen Zentrum (Abteiplatz 13) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung; ein Mini-Job mit 11,5 Wochenstunden, verteilt auf 3 Einsätze pro Woche (450,- €). Was Sie können müssen, lernen Sie bei uns: Sie kümmern sich u. a. um die Rechnungsstellung der Veranstaltungen, unterstützen die Hausleitung bei Werbung und Pressearbeit, führen die Besucherstatistik und übernehmen klassische Büroaufgaben (Telefon, Ticketverkauf, Organisatorisches etc.). Benötigt werden PC-Kenntnisse und ein stressfreies, freundliches Gemüt. Werden Sie Teil eines besonderen Teams und eines tollen Projekts. Bei Interesse wenden Sie sich an Dr. Peter Hahnen, 028 42 – 92 75 40 (gern auch unverbindlich).

17.01.2018
Kita-Detektive entdecken Wasserkraft
Finn und Noah (3+4 Jahre), Kita-Kinder der Kita St. Marien, beschäftigten sich auch mit der Frage: Was kann Wasser noch, außer Durst löschen? Timo und Ensar (6 Jahre) konnten zur Klärung verhelfen. Sie hatten sich ja schließlich schon eine längere Zeit mit dem Thema beschäftigt und außerdem sind sie ja die Großen "Maxis". Ensar stellt klar: „Mit Wasser kann man waschen!“ Das leuchtete ein! Timo erklärt: „Mit Wasser können Dinge angetrieben werden.“ Wir konnten Fragezeichen in den Gesichtern von Finn und Noah erkennen. Timo meint: „Mühlen natürlich. Wasser treibt ein Mühlenrad an!“ Er hatte dies in einem Bilderbuch gesehen...
>>hier weiterlesen

15.01.2018
cari-treff in einem neuen Licht
Was machen 10 Männer, an einem Freitag und Samstag im Januar (13./14.) in Kamp-Lintfort, in der Kamperdickstr. 18, mit zwei Rollgerüsten, drei Stehleitern, und mit 90m² Folie abgedeckte Kleidung und Möbel. Wer an eine Malerarbeit denkt, ist auf der falschen Fährte. Es ging richtig zur Sache, als an zwei Tagen die belecuhtung im cari-treff ausgetauscht wurde. Wie und was geschah, das ist im aktuellen Newsletter festgehalten, den Sie hier ansehen können. Allen, die mitgewirkt haben, ein herzliches Danke!
>>Newsletter cari-treff - 15.01.

13.01.2018
"Es geht um die Landesgartenschau"
Es geht nicht um den "Protestpfarrer Frings", sondern es geht um die Landesgartenschau 2020 und einen guten und nachhaltigen Beitrag der christlichen Kirchen und der muslimischen Gemeinden in Kamp-Lintfort, den sie im Rahmen der Programmgestaltung bei der Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort leisten wollen. Hierbei ist zunächst einmal grob angedacht, dass Herr Pfarrer Frings im Auftrage des Bistums für die katholische Kirche unterstützend mitwirken kann. Ob das letztendlich so sein wird, wird sich in naher Zukunft entscheiden, so Dechant Karl Josef Rieger. Die öffentliche Bekanntmachung, durch Pfarrer Frings selbst, hat hier wohl für Irritationen gesorgt.
>>rp-online

11.01.2018
Kolumbarium - "Auszeichnung guter Bauten"
Die Umgestaltung der Barbarakirche zum Kolumbarium hat durch den "Bund Deutscher Architekten - Bezirk Niederrhein" eine Anerkennung ausgesprochen bekommen. „Die eingefügten, neuen Elemente des Kolumbariums zeugen von einem würdigen und respektvollen Umgang mit der ehemaligen Kirche als auch mit den Toten, die hier beigesetzt sind. Es entsteht eine besondere Atmosphäre, die dem Ort gerecht wird.“, so die Juroren. Lesen Sie hierzu den Artikel auf rp-online.
>>Artikel Pfarrbrief 2/2017
>>rp-online
>>nrz-online

11.01.2018
Beim Katholikentag aktiv dabei!
Beim Katholikentag in Münster sind auch Kamp-Lintforter aktiv beteiligt. Dechant Karl Josef Rieger wird auf der Kirchenmeile den Stand zum Thema "Kolumbarien im Bistum Münster" mitbetreuen und auf dem Podium einer Podiumsdiskussion mitwirken. Unter dem Titel „Perlen aus der Region“, wird Pastoralereferent Thomas Riedel mit weiteren Aktiven im cari-treff, diesen präsentieren. Pastoralreferentin Stephanie Dormann gestaltet das musikalische Programm mit. Sie hat zum Leitwort des Katholikentages ein Lied komponiert: "Suche Frieden in Deinem Herzen, in Deinem Handeln, in Deinen Worten."
>>Lied von Stephanie Dormann

20.12.2017
12-Tage-Reise nach Indien im Oktober 2018
Vom 16. - 27. Oktober 2018 geht es nach Indien, u.a. mit Stationen in Delhi, Agra, Jaipur, Cochin, Munnar, Alleppey, Kovalam. Entdecken Sie mit Pater Jaison Ambadan jene Vielfalt, die den Subkontinent mit seinen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten so einzigartig macht, die heiligsten Stätten des Hinduismus und Buddhismus, Paläste aus der Zeit der Maharajas, die kolonial geprägte Hauptstadt New Delh - und das christliche Kerala, „Gottes eigenes Land“ mit Cochin, der Stadt voller Leben mit alter Kultur. Das Christentum ist hier älter als in Europa, da es bereits 52 n.Chr. vom Apostel Thomas dorthin gebracht worden sein soll.
>>Reiseinformation downloaden

02.01.2017
Öffnungszeiten
des Kolumbariums St. Barbara

dienstags von 15 -17 Uhr
donnerstags von 15 -17 Uhr
samstags von 10 -12 Uhr

>>Informationen zum Kolumbarium

Weitere Artikel Seitenanfang
Veranstaltungskalender
Pfarrei St. Josef
25.01.18 Fit, wie ein Turnschuh
02.02.18 Familiengottesdienst zum Thema Karneval
02.02.18 Seniorennachmittag St. Josef
06.02.18 Griffbereit
12.02.18 Frühstück der Frauen kfd St. Barbara
13.02.18 Seniorennachmittag Liebfrauen Kamp
13.02.18 Seniorennachmittag St. Paulus
13.02.18 "Karneval am Veilchendienstag"
14.02.18 Aschermittwoch
15.02.18 "Handarbeits-Plausch"

>> weitere Infos zu den Terminen
 

Kontaktanschrift
Katholische
Kirchengemeinde
St. Josef
Königstr. 1
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842 - 91170
Fax: 02842 - 911717
 
Pfarrbüro
  Email
    
Priester-Notruf
Kontakte
  Pastoralteam
    
Aktuelle Informationen
  Wochenbrief
  Wort zur Woche
  aktueller Pfarrbrief
    
Gottesdienste
    
Pastoralbereiche
Sakramente
  Taufe
  Erstkommunion
  Firmung
  Ehe
  Buße
  Weihe
  Krankensalbung
    
Chöre, Gruppen, Verbände
    
Einrichtungen
  Kirchen und Kapellen
  Friedhöfe - Kolumbarium
  Familienzentrum
  KOT Gestfeld
  Begegnungsstätte 50plus
 
Caritasverband Moers-Xanten
CWWN - Peter-Janßen-Haus
Haus der Familie
Zentrum Kloster Kamp
St.Bernhard Hospital
Malteser-Hilfsdienst
Verein Fairer Handel
Bistum Münster
Kirche + Leben Netz
katholisch.de
Kalenderblatt
Evangelische Kirchengemeinde Lintfort
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
Evangelische Kirchengemeinde Hoerstgen
    
Stadt Kamp-Lintfort
    
  Kircheneintritt -
Wiederaufnahme 

Sie waren bereits katholisch, sind aus der Kirche ausgetreten und möchten wieder eintreten.
Informationen finden Sie
hier
    
  Homepage-Redaktion
www.st-josef-kamp-lintfort.de
Sie haben Fragen, Anregungen
und konstruktive Kritik, dann senden Sie uns eine Email
   
Suchfunktion